Titelgrafik www.thinkcool.ch

> Home   > Admin   > Kontakt

Spielkonsole

Im Netz findet man etliche Anleitungen, wie man mittels einem kleinen Mikrocontroller ein Schwarz-Weiss-Videosignal (BAS-/Composite-Eingang) erzeugen kann. Somit wird es möglich, mit einfachsten Mitteln einen eigenen Computer oder eine Spielkonsole zu basteln. Natürlich wollte ich diese Möglichkeit nicht an mir vorbei gehen lassen...

Das Prinzip ist simpel: Auf dem Signalkabel wird eine Spannung angelegt. Der Elektronenstrahl im Fernseher rast nun andauernd Zeile für Zeile von links oben nach rechts unten über den Fernsehschirm und gibt die jeweils angelegte Spannung als Helligkeitswert aus. 1 V = Weiss, 0.3 V = Schwarz. Der 0-V-Pegel wird benötigt, um dem Strahl zu sagen, wann er auf die nächste Zeile oder an den Anfang des Bildes springen soll.

Das schwierige daran ist: Die Synchronisationssignale (0-V-Pegel) müssen exakt getimt sein, ansonsten flackert das Bild. Und die Pixeldaten müssen fix genug aus dem Speicher an die Signal-Leitungen gelegt werden. Der Rest ist simpel und kann mit ein paar Widerständen und 2 Pins am Mikrocontroller erledigt werden.

Eine kleine Sound-Ausgabe (notenbasiert) darf auch nicht fehlen: Je Pin an jedem Controller wird mit einer bestimmten Frequenz getoggelt, dies übernimmt der Timer 2 vollautomatisch - lediglich die Frequenz des jeweils gespielten Tones muss angegeben werden. Ein paar Widerstände regeln dann noch die genaue Spannung und schon kann man das ganze an die Stereoanlage anschliessen. Es lebe die Gameboy-Musik!

Gesteuert wird mit einem Playstation-ähnlichen Eigenbau-Gamepad mit 2 Joysticks und 4 Knöpfen.

Die Konsole ist schliesslich in ein sauberes Plastikgehäuse eingebaut - inklusive dreifarbiger, steuerbarer LED-Innenbeleuchtung.

Weitere Informationen und Downloads gibts unter Resourcen. Zahlreiche Bilder gibts in der Galerie.

17.01.07 

Gamekonsole fertiggestellt!

Kurz und bündig: Die Gamekonsole, an der ich nun seit 4 Monaten arbeite, ist fertiggestellt und dokumentiert. Natürlich ...

15.08.06 

GBC-Projekt kommt bald...

Seit einigen Wochen arbeite ich bereits mit der Gameboy-Kamera und habe nun ein erstes Zwischenziel erreicht: Auslesen u ...

Abb. 1

Abb. 2

Abb. 3

Abb. 4

Abb. 5

Abb. 6