Titelgrafik www.thinkcool.ch

> Home   > Admin   > Kontakt

Schaltplan

Download

Download/Anzeigen: gbc_schaltplan.png (PNG, 25 kB)

Komponenten

Atmega32

Gesteuert wird der GBC-Controller von einem Atmel-AVR-Mikrocontroller, einem Atmega32. Dieser Mikrocontroller ist praktischerweise in einem DIP-Gehäuse verfügbar (bekannte, "normale" IC-Form, "Käferchen"). Er hat 32 kB Programmspeicher, 2 kB RAM und 1 kB EEPROM (dauerhafter, vom Programm beschreibbarer Speicher). In der aktuellen Schaltung läuft er auf 11.059 MHz.

Tutorial für AVR-Mikrocontroller, Datenblatt Atmega32

SRAM UM61256AK-12

Hier handelt es sich um ein 32 k * 8 Byte grosses SRAM. Es hat 15 Adresseingänge zur Adressierung der Bytes, 8 Datenein-/ausgänge sowie 3 Steuereingänge. Adresseingänge und Dateinein-/ausgänge können jeweils unter sich beliebig vertauscht werden, daher wurde im Schaltplan lediglich eine zusammengenommene Verbindung dargestellt.

Logik ICs 4024

Die beiden 4024 dienen zur Adressierung des externen Speichers: Der 4024 zählt die an CLOCK hereinkommenden Takte und gibt die Anzahl binär an den Pins aus. Die Ausgabe-Pins liegen an den Adresseingängen des Speichers. So wird bei jedem Taktschritt die jeweils nächste Speicherzelle ausgewählt.

Da ein 4024 nur 7 Ausgänge hat, das SRAM jedoch 15 Adresseingänge, wurden 2 Stück kaskadiert. Der höchste Ausgang Q7 des ersten dient als CLOCK des zweiten 4024. Fehlt noch 1 Adresseingang: Der liegt direkt an CLOCK des ersten 4024.

X1

X1 ist ein 11.059 MHz-Quarz. Diese Taktfrequenz ist speziell für die RS232/UART-Schnittstelle geeignet, damit hohe Übertragungsraten möglich werden.

C1/C2

Zwei 18 pF Kondensatoren am Quarz X1.

R1

10 kOhm-Pullup-Widerstand, um den Reset-Eingang sicher auf H zu halten.

5 V Power-Supply

Die gesamte Schaltung wird mit 5 V betrieben. Es ist natürlich darauf zu achten, dass diese Spannung entsprechend stabil ist - 0.1uF-Kondensatoren sollten bei jedem IC angebracht werden.

RS232/UART

Der Gameboy-Cam-Controller kommuniziert über das UART des Atmega32 mit der Aussenwelt. Er kann somit beispielsweise an die serielle Schnittstelle eines PCs angeschlossen werden - in diesem Fall ist allerdings noch ein Pegelwandler MAX232 notwendig.

Pegelwandler für PC-Verbindung

17.01.07 

Gamekonsole fertiggestellt!

Kurz und bündig: Die Gamekonsole, an der ich nun seit 4 Monaten arbeite, ist fertiggestellt und dokumentiert. Natürlich ...

15.08.06 

GBC-Projekt kommt bald...

Seit einigen Wochen arbeite ich bereits mit der Gameboy-Kamera und habe nun ein erstes Zwischenziel erreicht: Auslesen u ...